• Mai 21, 2022

CD9-Antigen (CD9)-Antikörper

Mindestens 17 Säugetier-Tetraspanin-Proteine ​​wurden identifiziert, die jeweils vier hochgradig homologe Transmembrandomänen und kurze intrazelluläre N- und C-Termini enthalten. Die Proteine ​​sind durch das Vorhandensein einer großen extrazellulären Domäne gekennzeichnet, die eine große Aminosäurediversität zeigt, mit Ausnahme von vier hoch konservierten Cysteinresten, von denen vorhergesagt wird, dass sie an Disulfidbindungen beteiligt sind.

Die konservierte Natur der Transmembran- und intrazellulären Regionen weist darauf hin, dass Tetraspanin-Proteine ​​mit einem begrenzten Bereich von intrazellulären Komponenten interagieren.

  • Im Gegensatz dazu legen die abweichenden extrazellulären Domänensequenzen nahe, dass die extrazellulären Wechselwirkungen wahrscheinlich komplexer sein werden, mit unterschiedlichen Liganden für jedes Tetraspanin-Protein. 1
  • Die Beteiligung von Tetraspanin an der Zellfunktion ist vielfältig und umfasst Adhäsion, Zell-Zell-Kontakt und -Motilität, Fc-Rezeptor-Signalgebung und Virusanfälligkeit.
  • Immunpräzipitationsexperimente haben gezeigt, dass mehrere Arten von Proteinen mit Tetraspaninen zu assoziieren scheinen, was zu Vorschlägen für ein Membrannetzwerk führt, in dem Tetraspaninproteine ​​eine weitgehend strukturelle Funktion ausüben und korrekte räumliche Beziehungen zwischen Proteinen aufrechterhalten. 2 Andere Daten deuten darauf hin, dass Tetraspanine eine Rolle bei der Signalübertragung spielen könnten, indem sie mit Protein- und Lipidkinasen und Phosphatasen interagieren [überprüft in den Referenzen 1, 3 und 4].
  • Das am intensivsten untersuchte Tetraspanin, CD9, wird auf einer Vielzahl von Zellen exprimiert (einschließlich B-Lymphoblasten, T-Zellen, Kolonkarzinom und Endothelzellen), und von vielen dieser Zelltypen sind funktionelle Daten verfügbar. 5-11 Mehrere monoklonale Antikörper (mAb) gegen CD9 induzieren die Blutplättchenaggregation und die Granulafreisetzung, die von FcγRIIa abhängig ist, obwohl sich das erzeugte Signal von der FcγRIIa-Aktivierung allein unterscheidet. 12
  • Bei Eosinophilen kann eine Reihe löslicher Anti-CD9-mAbs das zelluläre Überleben verlängern, indem sie die Produktion des Granulozyten-Makrophagen-Kolonie-stimulierenden Faktors (GM-CSF) erhöhen. Diese stimulierende Aktivität wird durch einen Anti-β2-Integrin-mAb gehemmt. 13

Die basophile Leukämie-Zelllinie der Ratte (RBL-2H3) ist eine weit verbreitete Modellzelllinie für die Signalübertragung über den hochaffinen Rezeptor für Immunglobulin E (IgE) (FcεRI). Frühere Arbeiten haben gezeigt, dass Anti-Ratten-CD63- und -CD81-mAbs in der Lage sind, die IgE-vermittelte Sekretion 14, 15 in RBL-Zellen zu hemmen. Im Gegensatz dazu haben wir zuvor gezeigt, dass menschliches CD63 in der Lage ist, eine mAb-abhängige Sekretion zu vermitteln, wenn es in RBL-Zellen transfiziert wird. 16 In diesem Bericht haben wir die Ratten-CD9-negative RBL-Zelllinie verwendet, um die Beteiligung von menschlichem CD9 an der sekretorischen Antwort zu untersuchen. Es wurde festgestellt, dass Anti-Human-CD9-Antikörper vom Isotyp Immunglobulin G1 (IgG1) transfizierte RBL-Zellen aktivieren, wahrscheinlich durch FcεRI. Wir haben zum ersten Mal gezeigt, dass ein Tetraspanin mit FcεRI kopräzipitieren kann, und diskutierten mögliche Wirkmechanismen für Antitetraspanin-mAbs auf RBL-Zellen.

Materialen und Methoden

Antikörper
Fluoresceinisothiocyanat (FITC)-markierter Anti-CD9-Antikörper und ALB6-Anti-CD9-IgG1 wurden von Coulter (München, Deutschland) bezogen. Anti-CD63 mAb H5C6 wurde von der American Type Culture Collection (ATCC) (Rockville, MD) erhalten. Die ALMA-Anti-CD9-mAbs wurden aus mit menschlichen Blutplättchen immunisierten Mäusen erzeugt, wie zuvor beschrieben. 17 Die Anti-CD9-Antikörper erkannten benachbarte oder identische Epitope auf der großen extrazellulären Domäne von CD9. 17

Gewebekultur
Basophile Rattenleukämiezellen (RBL-2H3) wurden routinemäßig in Dulbeccos modifiziertem Eagle-Medium mit 10 % (v/v) fötalem Kälberserum (FCS) bei 37 °C in einer Atmosphäre mit 10 % CO2 kultiviert. Medien für transfizierte Zellen wurden mit 400 mg/l G-418 für Transfektanten ergänzt. Transfizierte und untransfizierte RBL-Zellen wurden mit nicht-enzymatischer Zelldissoziationslösung geerntet.

Expression von humanem CD9 in RBL-Zellen
RBL-2H3-Zellen wurden durch Elektroporation transfiziert, wie zuvor beschrieben, 16 unter Verwendung des pEE6hCMV.neo-Vektors, der das Human-CD9-cDNA-Insert enthielt. Die Zellen wurden unter Verwendung von FITC-markiertem Anti-CD9 auf einem Becton-Dickinson Vantage FACsort (Becton Dickinson, Franklin, NJ) sortiert, wobei die besten 10 % bei zwei Gelegenheiten ausgewählt wurden. Nach der zweiten Sortierrunde wurde die Rezeptorzahl mit dem Quantum „Simply Cellular“-Kit (Sigma, Poole, Dorset, UK) quantifiziert.

F(ab′)2-Generation
Einzelne Peaks von IgG-Antikörpern wurden aus Aszitesflüssigkeit oder Kulturüberstand unter Verwendung von Protein G-Sepharose isoliert. Die Pepsin-Verdauung wurde dann bei 37°C für 10 h durchgeführt, mit einer endgültigen Enzymkonzentration von 25 mg/l. Die Vollständigkeit der Verdauung wurde durch Silberfärbung von Natriumdodecylsulfat-Polyacrylamidgel (SDS-PAGE)-Gelen überprüft. Die Reaktionen wurden dann mit 3 m Tris (pH 8,6) gequencht und bei 10 000 g zentrifugiert. Intakter Antikörper wurde durch Inkubation mit modifiziertem Protein G-Sepharose über Nacht entfernt.

Messung der Zellaktivierung
Verwendung von löslichem Anti-CD9-mAb. Dies wurde als Freisetzung von [3H]5-Hydroxytryptamin (5-HT) aus intrazellulären Granula als Reaktion auf eine 30-minütige Inkubation mit mAbs, wie zuvor beschrieben, bestimmt. 16 In einigen Fällen wurden die Zellen entweder mit IgE oder IgG1 und Anti-CD9-mAb co-inkubiert. mAbs wurden vor der Verwendung immer bei 100 000 g für 1 h zentrifugiert, um Aggregate zu entfernen. Alle Freisetzungswerte sind als Prozentsatz der gesamten zellassoziierten Radioaktivität angegeben, angepasst an die (spontane) Hintergrundfreisetzung oder als Prozentsatz der maximalen Antikörper-stimulierten Freisetzung. Die durch Anti-CD9-mAb stimulierte Sekretion betrug typischerweise 50–75 % der maximalen sekretorischen Reaktion auf die Quervernetzung von oberflächengebundenem mIgE durch optimale Antigenkonzentrationen.

Verwendung von Anti-CD9-mAb-beschichteten fixierten Zellen. In einigen Experimenten wurde die Fähigkeit von Anti-CD9-mAb-beschichteten fixierten Zellen, die Sekretion von nicht fixierten Zellen zu stimulieren, analysiert. Nach dem Ernten wurden die Zellen durch Inkubation mit 1 % (w/v) Paraformaldehyd in ausgewogener Salzlösung (BSS) für 30 min bei 4° fixiert. Nach zwei Waschgängen in BSS + 0,2 % (w/v) Rinderserumalbumin (BSA)-Lösung wurden die fixierten Zellen in BSS/BSA allein mit entweder ALMA 1 oder Isotyp-Kontroll-Ab bei 1 µg/2 × 105 Zellen (die Verhältnis, das im Antikörper-Dosis-Wirkungs-Assay die maximale Freisetzung ergibt). Die Zellen wurden 1 Stunde lang bei 4°C inkubiert und dann dreimal mit BSS gewaschen, um überschüssiges mAb zu entfernen. Die mAb-beschichteten fixierten Zellen wurden zu Monolayern lebender RBL-Zellen gegeben, die mit [3H]5HT vormarkiert waren, und für 30 min bei 37° inkubiert. Die Degranulationsreaktion der lebenden Zellen auf die mAb-beschichteten fixierten Zellen wurde wie oben beschrieben als Freisetzung von [³H]5HT in den Überstand bestimmt. Aliquots von fixierten Zellen wurden auch unter Verwendung von Durchflusszytometrie analysiert, um die mAb-Bindung zu bestimmen.
Immunpräzipitation von Fc-Rezeptoren und CD9
Menschliche CD9- und scheintransfizierte RBL-Zellen wurden über Nacht mit 1 µg/ml Dinitrophenol (DNP)-spezifischem Maus-IgE inkubiert und dann vor der Inkubation bei 37 °C für 30 Minuten mit Freisetzungspuffer gewaschen, mit oder ohne 100 µg/ml DNP -humanes Serumalbumin (HSA). Nach zweimaligem Waschen mit Freisetzungspuffer und einmal mit Lysepuffer ohne Detergenz (50 m m Tris-HCl, pH 7,6, 100 m m NaCl, 5 m m EDTA, 5 m m NaF, 1 m m Phenylmethylsulfonylfluorid [PMSF], 1 m m Na3VO4 und 2 µg/ml Aprotinin, Pepstatin und Leupeptin) wurden die Zellen mit 1 % (v/v) (3-[(3-Cholamidopropyl)-dimethylammonio]-l-propansulfanat (CHAPS) in Lysepuffer bei 4° für 30 lysiert Min. Nach Zentrifugation bei 15 000 g (für 5 min bei 4°) wurden die Lysate dreimal mit Protein A-Agarose bei 4° für 1 h geklärt und dann mit unterschiedlichen Konzentrationen von Kaninchen-Anti-Maus-Antikörper bei 4° für 2 inkubiert Std.

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx117141-100ug Abbexa 100 ug 560.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx121332 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ul
  • 200 ul
  • 30 ul

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx125316 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ul
  • 200 ul
  • 50 ul

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx140024-01mg Abbexa 0.1 mg 360 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx140156-01mg Abbexa 0.1 mg 427.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx134466 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ul
  • 200 ul
  • 50 ul

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139161-01mg Abbexa 0.1 mg 427.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139162-01mg Abbexa 0.1 mg 427.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx019056-100ug Abbexa 100 ug 410.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx021494-100ug Abbexa 100 ug 594 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx021495-100ug Abbexa 100 ug 661.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx021496-02mg Abbexa 0.2 mg 1028.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx009474 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ul
  • 200 ul
  • 30 ul

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx011834-100ul Abbexa 100 ul 493.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028335-400ul Abbexa 400 ul 627.6 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028335-80l Abbexa 80 µl 343.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028338-400ul Abbexa 400 ul 627.6 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028338-80l Abbexa 80 µl 343.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx001428 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ul
  • 200 ul
  • 20 ul
  • 50 ul

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx200076-100ug Abbexa 100 ug 393.6 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx231507-100ug Abbexa 100 ug 577.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx231508-100ug Abbexa 100 ug 610.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

20-abx329406 Abbexa
  • Ask for price
  • Ask for price
  • 100 ug
  • 50 ug

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx413376-01ml Abbexa 0.1 ml 410.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414445-02mg Abbexa 0.2 mg 678 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414552-025mg Abbexa 0.25 mg 678 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414553-01mg Abbexa 0.1 mg 526.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414856-02mg Abbexa 0.2 mg 678 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414857-01mg Abbexa 0.1 mg 526.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414858-25ug Abbexa 25 ug 326.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx340097-100ug Abbexa 100 ug 469.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx011834-100g Abbexa 100 µg Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx011834-10g Abbexa 10 µg 362.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx011834-200g Abbexa 200 µg Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx001428-100l Abbexa 100 µl 400 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx001428-20l Abbexa 20 µl 175 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx001428-50l Abbexa 50 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx117141-100g Abbexa 100 µg 450 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx173618-100l Abbexa 100 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx173618-1ml Abbexa 1 ml 750 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx173618-200l Abbexa 200 µl 337.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028335-400l Abbexa 400 µl 518.75 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx028338-400l Abbexa 400 µl 518.75 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx019056-1mg Abbexa 1 mg 300 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx021496-400l Abbexa 400 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx021496-80l Abbexa 80 µl 950 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx242922-96tests Abbexa 96 tests 287.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx270006-1ml Abbexa 1 ml 387.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx270006-200l Abbexa 200 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx270035-1ml Abbexa 1 ml 387.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx270035-200l Abbexa 200 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx130848-100l Abbexa 100 µl 262.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx130848-500l Abbexa 500 µl 325 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx140024-100g Abbexa 100 µg 225 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx140156-100g Abbexa 100 µg 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139161-100l Abbexa 100 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139161-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139162-100l Abbexa 100 µl 275 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx139162-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx228755-100g Abbexa 100 µg 75 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx231507-100g Abbexa 100 µg 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx231508-100g Abbexa 100 µg 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx329406-100g Abbexa 100 µg Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx329406-20g Abbexa 20 µg 187.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx329406-50g Abbexa 50 µg 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx340097-10mg Abbexa 10 mg Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx340097-1mg Abbexa 1 mg 337.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341034-100l Abbexa 100 µl 400 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341034-50l Abbexa 50 µl 287.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341035-100l Abbexa 100 µl 400 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341035-50l Abbexa 50 µl 287.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341470-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341470-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341471-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx341471-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414445-200l Abbexa 200 µl 462.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414552-200l Abbexa 200 µl 462.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414553-200l Abbexa 200 µl 337.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody

abx414858-200l Abbexa 200 µl 175 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx140025-01mg Abbexa 0.1 mg 444 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx134465-100Assays Abbexa 100 Assays 594 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx134465-50Assays Abbexa 50 Assays 477.6 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx139163-100tests Abbexa 100 tests 577.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx200078-100tests Abbexa 100 tests 543.6 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx270768-1ml Abbexa 1 ml 625 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx270768-200l Abbexa 200 µl 525 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx270797-1ml Abbexa 1 ml 625 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx270797-200l Abbexa 200 µl 525 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx140025-100g Abbexa 100 µg 287.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx139163-100l Abbexa 100 µl 400 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx139163-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx228758-100g Abbexa 100 µg 112.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PE)

abx414859-200l Abbexa 200 µl 487.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx140026-01mg Abbexa 0.1 mg 526.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx139164-100tests Abbexa 100 tests 577.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx200079-100tests Abbexa 100 tests 594 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (RPE)

abx414859-100tests Abbexa 100 tests 710.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (RPE)

abx414860-25tests Abbexa 25 tests 376.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx270536-1ml Abbexa 1 ml 737.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx270536-200l Abbexa 200 µl 612.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx270565-1ml Abbexa 1 ml 737.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx270565-200l Abbexa 200 µl 612.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx140026-100g Abbexa 100 µg 362.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx139164-100l Abbexa 100 µl 400 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx139164-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC)

abx228759-100g Abbexa 100 µg 125 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (HRP)

abx341472-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (HRP)

abx341472-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (HRP)

abx341473-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (HRP)

abx341473-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx414446-01mg Abbexa 0.1 mg 610.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx414854-01mg Abbexa 0.1 mg 610.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx414855-25ug Abbexa 25 ug 326.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx270304-1ml Abbexa 1 ml 525 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx270304-200l Abbexa 200 µl 437.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx270333-1ml Abbexa 1 ml 525 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx270333-200l Abbexa 200 µl 437.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx140028-100g Abbexa 100 µg 237.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx139166-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx139166-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx228757-100g Abbexa 100 µg 112.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx341474-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx341474-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx341475-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx341475-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (FITC)

abx414855-200l Abbexa 200 µl 175 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (PerCP)

abx200080-100tests Abbexa 100 tests 460.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx414852-01mg Abbexa 0.1 mg 610.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx414853-25ug Abbexa 25 ug 326.4 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx140027-100g Abbexa 100 µg 237.5 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx139165-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx139165-500l Abbexa 500 µl Ask for price

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx228756-100g Abbexa 100 µg 106.25 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx341476-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx341476-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx341477-100l Abbexa 100 µl 350 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx341477-50l Abbexa 50 µl 250 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (Biotin)

abx414853-200l Abbexa 200 µl 175 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (OC-515)

abx200083-100tests Abbexa 100 tests 526.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (CF-Blue)

abx200082-100tests Abbexa 100 tests 526.8 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC-C750)

abx200084-100tests Abbexa 100 tests 1195.2 EUR

CD9 Antigen (CD9) Antibody (APC / Cyanine 7)

abx140916-100g Abbexa 100 µg 437.5 EUR

Cd9 (untagged) - Mouse CD9 antigen (Cd9), (10ug)

MC208269 Origene Technologies GmbH 10 µg Ask for price

Human CD9 Antigen (CD9) Protein

abx168683-1ml Abbexa 1 ml 225 EUR

Human CD9 Antigen (CD9) Protein

abx680387-20g Abbexa 20 µg 225 EUR

Human CD9 Antigen (CD9) Protein

abx680387-50g Abbexa 50 µg 325 EUR

CD9 Antigen (CD9) Rabbit anti-Human Polyclonal Antibody

GWB-648875 GenWay Biotech 0.05 mg Ask for price

CD9 Antigen

E6TA00101 EnoGene 0.1mg 225 EUR

CD9 antigen

AP81374 SAB 1mg 2640 EUR

CD9 antigen

AP81556 SAB 1mg 2640 EUR

CD9 antigen

AP81562 SAB 1mg 2640 EUR

CD9 antigen

AP81684 SAB 1mg 2640 EUR

CD9 antigen

AP82043 SAB 1mg 2640 EUR

Recombinant Mouse CD9 antigen (Cd9)

CSB-CF004969MO Cusabio 7697 mg Ask for price

Recombinant Mouse CD9 antigen (Cd9)

RPC27434-100ug Biomatik Corporation 100ug 3235.3 EUR

Recombinant Mouse CD9 antigen (Cd9)

RPC27434-20ug Biomatik Corporation 20ug 2012.7 EUR

Cd9 (GFP-tagged) - Mouse CD9 antigen (Cd9), (10ug)

MG226288 Origene Technologies GmbH 10 µg Ask for price

Cd9 (Myc-DDK-tagged) - Mouse CD9 antigen (Cd9)

MR226288 Origene Technologies GmbH 10 µg Ask for price

Rat CD9 antigen(CD9) ELISA kit

E01A11745 BlueGene 96T 700 EUR

Rat CD9 antigen(CD9) ELISA kit

E02C1499-192T BlueGene 192 tests 1524 EUR

Rat CD9 antigen(CD9) ELISA kit

E02C1499-48 BlueGene 1 plate of 48 wells 624 EUR

Rat CD9 antigen(CD9) ELISA kit

E02C1499-96 BlueGene 1 plate of 96 wells 822 EUR

Dog CD9 antigen(CD9) ELISA kit

E08C1499-192T BlueGene 192 tests 1524 EUR

Immunkomplexe wurden durch Inkubation mit Protein A-Agarose-Kügelchen bei 4° für 1 h isoliert, dann dreimal mit Lysepuffer gewaschen, durch Kochen eluiert und durch 15 % SDS-PAGE unter nicht reduzierenden Bedingungen aufgelöst und anschließend auf Nitrocellulose übertragen Membranen wurden unter Verwendung von Anti-CD9-Antikörpern sondiert und dann unter Verwendung verstärkter Chemilumineszenz sichtbar gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert